Cavalor PasSand, 3kg

Artikelnummer: 472430

Ergänzungsmittel zur Verhinderung einer Sandansammlung im Darm

Kategorie: Gesundheit


85,80 €
28,60 € pro 1 kg

inkl. 7% MwSt. , versandfreie Lieferung

Artikel verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Nur noch 1 Eimer auf Lager!
Eimer



Cavalor PasSand unterstützt die Verdauung von Pferden, die auf sandigen Koppeln grasen. Cavalor PasSand hilft, Sand aus dem Darm zu entfernen und die Darmwand wiederherzustellen.

Beim Grasen auf Koppeln mit sehr kurzem oder wenig Gras nehmen Pferde viel Erde und Sand vom Boden auf. Solange die vom Pferd aufgenommen Menge an Sand über den Darm abgeführt werden kann, gibt es kein Problem. Wenn jedoch zu viel Sand aufgenommen wird, sammelt sich dieser an, insbesondere in den tiefer gelegenen und gekrümmten Teilen des Darms. Die Aufnahmefähigkeit des Darms wird durch diese Sandschicht reduziert, sodass Nährstoffe und Flüssigkeit schlechter aufgenommen werden können. Außerdem ist auch die Darmschleimhaut betroffen. Dies kann zu Abmagern, Entkräftung und vermindertem Appetit führen. Bei großen Mengen kann der Sand sogar zu schwerwiegenden Störungen des Verdauungssystems führen.

Präventive Dosierung für Pferde, die auf sandigen Koppeln grasen: 2 x 50g/Tag - 10 Tage pro Monat. Wenn Sand in den Pferdeäpfeln vorhanden ist: 2 x 100g/Tag, 10 Tage lang. Max. 300g/Tag (1 Messlöffel = 50g)
Es ist relativ schwierig, festzustellen, ob Sand im Darm Ihres Pferdes verbleibt, aber Sie können überprüfen, ob Ihr Pferd viel Sand aufnimmt. Sie können dies durch einen Sandtest an den Pferdeäpfeln herausfinden. Geben Sie einige Pferdeäpfel in einen Plastikbeutel, drücken Sie sie flach und fügen Sie ein wenig Wasser hinzu. Nach einer Stunde setzt sich der Sand auf dem Boden des Beutels ab, dann können Sie deutlich den Unterschied zwischen Sand und Pferdemist erkennen.


Inhalt: 3,00 kg
Kontaktdaten
Frage zum Produkt