Stassek Equistop Liquid Kanister 2Liter

Artikelnummer: SK384001

  • Liquid gegen Knabbern

Kategorie: Pflegemittel

Inhalt

32,00 €
16,00 € pro 1 l

inkl. 16% MwSt. , versandfreie Lieferung

Artikel verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Nur noch 8 Kanister auf Lager!
Kanister



Stassek Equistop

Liquid gegen Knabbern

Schützt alle Gegenstände durch den bittersten Stoff der Welt vor Verbiss -
bestens geeignet als Unterstützung beim Absetzen von Fohlen.

Ungiftig, geruchlos und farblos; auch zur Verwendung im Schweif und in der Mähne von Mutterstuten.

Equistop schützt durch optimal zusammengestellte Wirkstoffe Bandagen, Decken, Holz und andere Gebrauchsgegenstände vor Verbiss durch Pferde. Auch zum Schutz vor Koppen ist Equistop hervorragend geeignet. Bei einem koppenden Pferd sollten Sie jedoch gleichzeitig versuchen,die Ursache z.B. durch Umstellung der Haltung abzustellen. Equistop sollte hier nur begleitend eingesetzt werden. Equistop ist insbesondere auch bei der Aufzucht von Fohlen von großem Nutzen. Es kann z.B. zum Schutz vor dem Abkauen des Langhaares in den Schweif oder die Mähne der Mutterstute gesprüht werden. Beim Absetzen von Fohlen kann Equistop auf das Euter der Stute gesprüht werden und so dazu beitragen, das Fohlen schnell zu entwöhnen. Equistop ist geruchlos, farblos und absolut ungiftig. Es hinterlässt nach dem Aufsprühen keine Flecken. Auch bei langfristigem Gebrauch bleibt das Mittel völlig unschädlich für Tier, Mensch und Umwelt. Equistop besteht ausschließlich aus besten Rohstoffen, welche ständigen Qualitätskontrollen unterliegen. Die Equistop-Flaschen sind nachfüllbar, die Sprühköpfe sind wiederverwendbar.
Equistop ist ein völlig ungiftiges Pflegemittel!

Sicherheit gegen Doping:
Im Bereich "Download" finden Sie das Anti-Doping Zertifikat für Equistop. Sie dürfen es gern herunterladen, ausdrucken und bei Bedarf auf dem Turnier vorlegen.


Erhältliche Größen: Flasche mit Sprüher 450 ml - Kanister 2 Liter - 5 Liter

Farbe: farblos
Inhalt:2,00 l
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Kunden kauften dazu