Dressurkandaren

Dressurkandaren in höchster Qualität 

Kandaren, die “Zaumzeug” bedeuten, sind im Pferdesport Gebissstücke mit Hebelwirkung und dienen der Verfeinerung der Hilfengebung. Die Dressurkandare wird im Dressursport obligatorisch von einer Unterlegtrense ergänzt, einer etwas dünneren Trense, die oberhalb der Stange im Pferdemaul liegt und mit zusätzlichen Trensenzügeln verbunden ist. Reitsport Manski bietet Ihnen eine große Auswahl an Dressurkandaren: All unsere Kandaren stammen ausschließlich von bekannten Markenherstellern im Reitsport und sind von bester Qualität. Unsere Gebisskandaren sind bestens verarbeitet und überzeugen durch Robustheit und Langlebigkeit. Bestellen Sie jetzt Dressurkandaren bei uns! 

Hier mehr erfahren ...

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 15 von 15


Dressurkandaren – worauf zu achten ist 

Die Kandare zählt zu den Gebissen mit Hebelwirkung, dessen Druck sich bei Zügelanzug auf Maul, Kinn und Genick verteilt. Sie wird zusammen mit einer Unterlegtrense, dem sogenannten Kandarenzaum, verwendet. Diese Kombination wird in den höheren Dressurklassen eingesetzt. Je länger die Schenkel der Kandaren sind, desto schärfer ist die Hebelwirkung. Eine Kandarenzaum-Kombination muss folgende Anforderungen erfüllen:

  • Es ist ein Spezialzaum oder ein zusätzliches Backenstück erforderlich, 
  • das Gebiss muss immer mit einer Kinnkette kombiniert werden, um zu verhindern, dass das Gebiss im Pferdemaul zu weit rotiert, 
  • diese Kandarenzaum-Kombination ist nur für erfahrene Reiter geeignet.

Die Dressurkandare dient zur Verfeinerung der Hilfengebung. Das Pferd sollte idealerweise auf Trense, gut und sicher an den reiterlichen Hilfen stehen. Durchlässigkeit, Anlehnung und eine vertrauensvolle Pferdemaul-Reiterhand-Beziehung sind die beste Voraussetzung für einen problemlosen Einstieg ins Reiten mit Kandaren. Wir haben die perfekte Dressurkandare für Ihr Pferd. Überzeugen Sie sich selbst und kaufen Sie jetzt Dressurkandaren bei Reitsport Manski!

Finden Sie die richtige Dressurkandare für Ihr Pferd

Da ein Kandarenzaum stets aus zwei Gebissen besteht und das Platzangebot im Pferdemaul begrenzt ist, muss ganz besonders auf die Anatomie des Mauls geachtet werden. Für jedes Maul gibt es eine passende Kandare. Achten Sie auf:

  • die Länge der Schenkel, denn diese variiert pro Kandare. Eine Kandarengebiss mit langen Schenkeln hat eine stärkere Hebelwirkung als eine mit kurzen Schenkeln. 
  • das Material: Das Material der Kandarengebiss sollte das gleiche wie das Material der Unterlegtrense sein.
  • das Platzangebot im Pferdemaul. Wenn Sie ein Mundstück mit viel Zungenfreiheit suchen, dann wählen Sie eine Kandare mit Zungenbogen.

Wir empfehlen Ihnen, die Dressurkandare eine Nummer größer als die Unterlegtrense zu kaufen. Für die Größe der Unterlegtrense können Sie die gleiche Größe verwenden, die Sie auch für Ihr normales Gebiss haben. Wir haben Kandaren von Sprenger, Trust und Stübben im Sortiment: 

  • Kandaren mit kleiner Zungenfreiheit,
  • Reitkandaren und 
  • Baby Kandaren. 

Die Zungenfreiheit schafft Platz für die Zunge und vermindert den Druck auf die Mitte der Zunge des Pferdes. Die Kandare hat lange Schenkel und ist daher etwas schärfer als die Baby Kandare. Wir konnten Sie überzeugen? Dann kaufen Sie jetzt Dressurkandaren bei uns online!

Dressurkandaren & mehr kaufen bei Reitsport Manski 

Das richtige Pferdezubehör ist die Grundvoraussetzung, damit Sie dem Reitsport erfolgreich nachgehen können. Deshalb finden Sie bei uns neben Dressurkandaren auch Olivenkopfgebisse, Wassertrensen und weitere Gebisse, die durch ihre Langlebigkeit und Qualität überzeugen. Als Kunde von Reitsport Manski profitieren Sie von vielen weiteren Vorteilen wie:

Sie möchten keine Neuigkeiten verpassen? Dann abonnieren Sie unseren informativen Newsletters, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. So einfach kann der Kauf von Reitartikeln gehen. Jetzt Dressurkandaren bei Reitsport Manski bestellen!